Eisenhüttenstadt – Blick auf das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO)

Kombinatsdirektoren

Beat Ringger

 Beat Ringger

(Jahrgang 1955)
Geschäftsführender Sekretär des Think Tanks
2005–2015 ehem. Zentralsekretär des VPOD

Beat Ringger ist ehemaliger Zentralsekretär der Schweizer Gewerkschaft der öffentlichen Dienste (VPOD) und arbeitet als geschäftsführender Sekretär des sozialkritischen Schweizer Thinktanks Denknetz. Die Kernthemen des Denknetz bilden Grundfragen der Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitspolitik, wobei Themenfelder wie Bildungs-, Umwelt- oder Migrationspolitik ebenso mit einbezogen werden. Laut Denknetz sollen Emanzipation und soziale Gerechtigkeit eine Restrukturierung erfahren und in Einklang mit den Geboten der Nachhaltigkeit gebracht werden. Das Denknetz versucht dabei Diskursnetze mit sozialkritischer Ausrichtung aufzubauen. Außerdem werden gesellschaftspolitische Orientierungsangebote sowie politische Reformvorschläge erarbeitet. Beim Denknetz handelt es sich nicht um einen politischen Akteur. Vielmehr besitzt es den Charakter einer offenen Plattform.

Beat Ringger ist ein Schweizer Autor und schreibt Bücher mit politischen Inhalten. Dabei vertritt er eine kritisch-marxistische Linie.