Eisenhüttenstadt – Blick auf das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO)

Kombinatsdirektoren

Aktuelles

Lesung und Diskussion mit Christa Bertag und Prof. Dr. Christa Luft im Café Sibylle
30.03.2017

»Die volkswirtschaftliche Verantwortung von Unternehmen - Frauen berichten aus ihren Erfahrungen« - ist das Thema der Veranstaltung am 10. April 2017.

weiterlesen

Politfrühstück mit Eckhard Netzmann
24.03.2017

Am Samstag, den 22. April 2017 findet um 11:00 eine Lesung und anschließende Diskussion in der Regionalgeschäftsstelle Nord der LINKEN statt.

weiterlesen

Podiumsveranstaltung »Die Räte der Bezirke - Im Spannungsfeld zwischen Regierung und Basis«
17.03.2017

Am 6. April um 15 Uhr diskutieren Siegfried Grünwald, Hans Modrow, Lothar Kühne und Jörg Pauly im Salon von Rohnstock Biografien zum Thema.

weiterlesen

»Preise und ihre volkswirtschaftliche Wirkung in der DDR und heute« - Lesung und Diskussion
14.03.2017

Am 21. März findet im Café Sibylle die dritte Podiumsveranstaltung zum Buch »Jetzt Reden Wir Weiter!« mit Dr. Manfred Domagk, Dr. Walter Siegert und Dr. Rolf Sukowski statt.

weiterlesen

Podiumsveranstaltung und Diskussion zum Thema "Die Staatliche Plankommission"
23.02.2017

"Die SPK - der ökonomische Generalstab der DDR - Anspruch und Wirklichkeit" ist der Titel der Veranstaltung am 2. März, die im Salon von Rohnstock Biografien stattfindet.

weiterlesen

Vortrag und Diskussion zur "Arbeiter-und-Bauern-Fakultät"
09.02.2017

Prof. Dr. Ingrid Miethe, Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen erläutert in ihrem Vortrag diese Einrichtungen des "Zweiten Bildungsweges".

weiterlesen

Lesung und Diskussionen zum Deutsch-Russischen Verhältnis
08.02.2017

Am 16. Februar 2017 beleuchten zwei Veranstaltungen die historischen Beziehungen und die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der DDR und der Sowjetunion

weiterlesen

Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe zum Buch »Die Kombinatsdirektoren: Jetzt Reden Wir Weiter!« im Café Sibylle zum Thema Energie
01.02.2017

Eine spannende und lebhafte Podiumsdiskussion mit ehemaligen Generaldirektoren, DDR-Wirtschaftsexperten und Politikern.

weiterlesen

"WAS AUS DER DDR-WIRTSCHAFT ZU LERNEN IST" - Eine neue Veranstaltungsreihe mit Lesung und Diskussion im Café Sibylle
16.01.2017

Ein Überblick über die Veranstaltungen, die 2017 zum Buch "Die Kombinatsdirektoren : Jetzt Reden Wir Weiter !" geplant sind.

weiterlesen

Lesung und Diskussion: "Die Probleme der Energieerzeugung – und versorgung gestern und heute"
13.01.2017

Die Podiumsveranstaltung am 30.01.2017 um 18:30 Uhr im Café Sibylle eröffnet die Veranstaltungsreihe zur Anthologie "Die Kombinatsdirektoren : Jetzt Reden Wir Weiter!"

weiterlesen

Lesung und Diskussion: Kombinatsdirektor und Stahlmanager Karl Döring über seine Berufs- und Lebensgeschichte: „EKO – Stahl für die DDR, Stahl für die Welt“
01.12.2016

Karl Döring ist profunder Kenner zweier Gesellschaftssysteme – erfolgreich, streitbar, wissbegierig und doch treu in den Grundüberzeugungen. Geboren 1937 studierte er ab 1955 Eisenhüttenkunde an der Hochschule für Stahl und Legierungen in Moskau. Nach dem Studium arbeitete er im Stahlwerk Riesa, weitere wissenschaftliche Qualifikationen und leitende Tätigkeiten folgten.

weiterlesen

Lesung/ Diskussion "Was lernen wir aus der Vergangenheit für die deutsch-russischen Beziehungen?"
28.11.2016

Wolfram Adolphi moderiert die Lesung und Diskussion. Es wird aus Karl Dörings Autobiografie gelesen. Anschließend findet eine Diskussion zum Thema mit Dr. Sergej Niktitin und einer russischen Unternehmerin statt.

weiterlesen

"Mythos und Wirklichkeit: Wirtschaftsmacht DDR?“ - Ein Podiumsgespräch im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig
12.10.2016

Am 12.10.2016 fand im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig ein Podiumsgespräch unter dem Titel "Mythos und Wirklichkeit: Wirtschaftsmacht DDR?" statt, dass von Katrin Rohnstock moderiert wurde.

weiterlesen

Genossenschaften – Auslauf- oder Zukunftsmodell? (Verschoben!)
06.10.2016

Im Februar findet im Hause der Biografien eine Debatte statt, in der die Vor- und Nachteile der Unternehmensform "Genossenschaft" diskutiert werden. Auf dem Podium nehmen Elisabeth Voß, Dr. Juliane Jürk und Klaus Lemmnitz sowie ein Vertreter der Planergemeinschaft Platz. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

weiterlesen

100 Jahre Leuna: Lesung mit Wolfram Adolphi
29.09.2016

Wir laden Sie herzlich zur Lesung und Debatte mit Wolfram Adolphi ein. Er wird seinen neusten Roman »Hartenstein« vorstellen.

weiterlesen

Friedliche Beziehungen zwischen Deutschland und Russland – Die Herausforderung unserer Zeit
08.09.2016

Unsere erste Veranstaltung nach der Sommerpause wird sich mit den zivilgesellschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland beschäftigen. Dabei wird auch die Frage gestellt, wie sich diese Verbindungen stärken lassen. Auf dem Podium werden u.a. Platz nehmen: Andrej Hunko – MdB, europapolitischer Sprecher die LINKE, Alexander Rahr – Publizist und Russlandexperte und Eckhard Netzmann

weiterlesen

Nachruf: Hansjürgen Nelde
03.06.2016

Am 17.02.2014 verstarb Hansjürgen Nelde, langjähriger Werksdirektor und Vorstandsvorsitzender der Berlin-Chemie AG sowie Autor des Buches „Vom Ossi zum Wossi? Anekdoten und Begegnungen eines Pharma-Managers“.

weiterlesen

Lesungen und mehr zu Karl Döring »EKO – Stahl für die DDR, Stahl für die Welt«
28.04.2016

Hier finden Sie alle Veranstaltungen rund um die Autobiografie von Prof. Dr. Dr. Karl Döring. Zusätzlich haben wir Links zu Interviews, Pressestimmen und Meinungen zum Buch für Sie zusammengestellt.

weiterlesen

Dr. Adolf Eser: Von Alaun bis Zitronensäure – Eine Buchrezension von Dr. Dieter Knoch
04.04.2016

Herr Dr. Dieter Knoch rezensiert das von Dr. Adolf Eser jüngst erschienene Buch »Von Alaun bis Zitronensäure – Ein Streifzug durch die Geschichte«.

weiterlesen

Interview mit Katrin Rohnstock im Radio OKJ
29.03.2016

In diesem Radiobeitrag spricht Katrin Rohnstock mit Torsten Cott über das Projekt „Kombinatsdirektoren erzählen“ sowie über die Publikationen „Die Kombinatsdirektoren - Jetzt reden wir“ und „Mein letzter Arbeitstag“. Ebenso ist ein ausführlicher Mitschnitt aus der Lesung zum Buch „Jetzt reden wir“ mit anschließender Diskussion zu hören.

weiterlesen

Gesundheit als höchstes Gut oder Ware – Können sich aus dem Gesundheitssystem der DDR Impulse für heute ergeben?
03.03.2016

„Mit dem Wechsel von der Plan- zur Marktwirtschaft ging nicht wenig verloren, was bei genauerem Hinsehen auch im neuen System für Entwicklungsimpulse und Verbesserungen hätte sorgen können: ein Jammer.“ So äußerte sich Prof. Dr. Wolfgang Presber in der Biografie von Kurt Scheidler, die Rohnstock Biografien geschrieben hat.

weiterlesen

»LPG – Zwangskollektivierung oder Zukunftsmodell?« – Buchpremiere und Diskussion in Berlin
28.01.2016

Pünktlich zur Internationalen Grünen Woche in Berlin premiert der Verein »Lebenserinnerungen« das Buch »LPG – Zwangskollektivierung oder Zukunftsmodell?«. Hierbei will man den Ursachen für den heutigen Erfolg der ostdeutschen Landwirtschaft auf den Grund gehen.

weiterlesen

Familienbilder 1974-1994. Fotografien von Christian Borchert – Eine Ausstellung
27.01.2016

Am 27. Januar, um 19 Uhr lädt Rohnstock Biografien zur Eröffnung einer Ausstellung mit den legendären Fotografien von Christian Borchert und erlaubt einen Blick zurück in die private Welt ostdeutscher Familien.

weiterlesen

Ein gemeinsamer Besuch der Ausstellung »Alltag Einheit. Porträt einer Übergangsgesellschaft« im Deutschen Historischen Museum
02.12.2015

Am 02.12.2015 besuchten wir – eine Gruppe von Kombinatsdirektoren und Freunden – die sehr interessant und interaktiv gestaltete Ausstellung »Alltag Einheit. Porträt einer Übergangsgesellschaft«. Der Kurator, Herr Dr. Danyel, führte uns dabei durch die Schau und lud uns ein mit ihm über die Exponate zu diskutieren.

weiterlesen

»Maßt euch an!« Buchvorstellung und Diskussion mit Beat Ringger
15.10.2015

Am 15. Oktober 2015 sprach der Schweizer Autor Beat Ringger im Salon über sein Konzept der »Demokratischen Bedarfswirtschaft« und stellte sein Buch »Maßt euch an – auf dem Weg zu einem offenen Sozialismus« vor.

weiterlesen

Das Ost-West-Wirtschaftsforum - Ein deutsch-deutscher Dialog
25.09.2015

Anlässlich 25 Jahren deutscher Einheit veranstaltet Rohnstock Biografien in Zusammenarbeit mit Berlin Partner und der IHK Berlin ein Wirtschaftsforum, bei dem sich Generaldirektoren und Konzernchefs des ehemals geteilten Deutschlands jeweils zu drei Themen austauschen werden.

weiterlesen

Gregor Gysi im Salon von Rohnstock Biografien
24.09.2015

Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke, wird zu verschiedenen Themen aus Wirtschaft und Sozialem in Ostdeutschland reden und wie diese Themen von der heutigen Politik rezipiert werden.

weiterlesen

Lesungen aus »EKO - Stahl für die DDR, Stahl für die Welt«
21.09.2015

Karl Döring liest aus seiner Biografie »EKO -Stahl für die DDR, Stahl für die Welt«. Die Termine finden Sie hier:

weiterlesen

Lesereise zu »Mein letzter Arbeitstag« durch Thüringen
31.08.2015

Reihe von Lesungen aus »Mein letzter Arbeitstag« mit der Herausgeberin Katrin Rohnstock und Erzählern aus dem Buch. Mit anschließender Diskussion. Alle Termine und Veranstaltungsorte finden Sie hier:

weiterlesen

»Wohnungsglück und Typenbau« - Wohnungsbau und Stadtplanung in der DDR
25.06.2015

GD-Salon in Kooperation mit der Hermann-Henselmann-Stiftung - Diskussion mit Experten und Zeitzeugen. Am Donnerstag, den 25. Juni 2015, 15 bis 19 Uhr im Salon von Rohnstock Biografien.

weiterlesen

»25 Jahre Währungsunion: Als der Kollaps der DDR-Wirtschaft zum kollektiven Trauma der Ostdeutschen wurde«
18.06.2015

Lesung aus dem Buch „Mein letzter Arbeitstag“ – mit anschließender Diskussion mit Experten und Zeitzeugen. Am Donnerstag, 18. Juni 2015, 15 bis 19 Uhr im Salon von Rohnstock Biografien.

weiterlesen

Veranstaltungen 2015
11.06.2015

Hier erhalten Sie einen Überblick über Lesungen und sonstige Veranstaltungen, die demnächst stattfinden werden. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

weiterlesen

Venezuela ist keine Bedrohung - offener Brief des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro in der New York Times vom 17.03.15
17.03.2015

Brief an das Volk der USA: »Venezuela ist keine Bedrohung« In der New York Times wurde dieser offene Brief des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro am Dienstag veröffentlicht.

weiterlesen

Buchlesung "Jetzt reden wir" in Leipzig
08.01.2015

Am 8. Januar 2015 lasen Herbert Roloff und Katrin Rohnstock aus dem Buch "Jetzt reden wir" vor der AG Senioren bei der Partei DIE LINKE des Stadtverbandes Leipzig.

weiterlesen

Jahresrückblick 2014
18.12.2014

Wir sind ein gutes Stück vorangekommen und können auf ein spannendes 2014 zurückblicken. Wir freuen uns, einige der Höhepunkte Revue passieren zu lassen.

weiterlesen

Klaus Steinitz und Dieter Walter über Plan, Markt und Demokratie
15.08.2014

Vor fünfundzwanzig Jahren wurde das Experiment einer zentralistischen Planung und Leitung der Volkswirtschaft in der DDR und den anderen mittel- und osteuropäischen Staaten sowie der Sowjetunion ab

weiterlesen

Internationaler Protest gegen Einseitigkeit und Realitätsferne
04.05.2014

"Studenten protestieren gegen ökonomische Lehre" titelt Handelsblatt online und die Printausgabe berichtet über den "Aufstand der jungen Ökonomen"

weiterlesen

Emanzipiert Euch! Eine Einladung zur geistigen Selbstverteidigung
30.03.2014

Am 30. März 2014 hielt Daniela Dahn im Nationaltheater Weimar eine Rede über die "Selbstermächtigung der Bürger. Vom Widerspruch zwischen Notwendigem und Machbarem". Die Rede ist in aktualisierter Form als E-Book zu erhalten.

weiterlesen

"FARBE FÜR DIE REPUBLIK" - Ausstellung im Deutschen Historischen Museum
21.03.2014

Wir möchten Sie gern auf die Ausstellung FARBE FÜR DIE REPUBLIK hinweisen, die noch bis zum 31. August im Deutschen Historischen Museum stattfindet

weiterlesen