Eisenhüttenstadt – Blick auf das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO)

Kombinatsdirektoren

Prof. Dr. Christa Luft

Prof. Dr. Christa Luft

(Jahrgang 1938)
Ökonomin
1989–1990 Vizepremier und Wirtschaftsministerin in der Modrow-Regierung

»Die Generaldirektoren waren Akteure in einer Gesellschaft, in der der Mensch nicht auf eine Humanressource reduziert war, die sich rechnen muss. Sie wirkten in einem System, in dem die Wirtschaft zuvorderst eine soziale Funktion und nicht die Aufgabe privater Profitmaximierung hatte. Übergeordnete gesamtgesellschaftliche  Erfordernisse und einzelwirtschaftliche Rationalität waren in Einklang zu bringen. Das war eine große Herausforderung und gelang nicht immer.«