Eisenhüttenstadt – Blick auf das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO)

Kombinatsdirektoren

Prof. Dr. Mechthild Schrooten

Prof. Dr. Mechthild Schrooten

(Jahrgang 1961)
Prof. für Volkswirtschaftslehre, Hochschule Bremen
2005–2006 Associate Professor Hitotsubashi-University, Tokyo, Japan

Geboren am 2. Februar 1961 in Duisburg, studierte Mathematik, Geschichte, Germanistik und Volkswirtschaftslehre in Marburg, Krakau und Berlin. Sie arbeitete von 1992 bis 2007 im DIW Berlin, zuletzt als stellvertretende Abteilungsleiterin „Weltwirtschaft“. 2005/2006 hatte sie eine Professur an der Hitotsubashi-Universität, Tokio inne. Heute ist sie Professorin für Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Geld und Internationale Wirtschaft an der Hochschule Bremen und Sprecherin der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik („Memogruppe“).

Mitgliedschaften

American Economic Association,
Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde Deutsche Statistische Gesellschaft
European Association for Japanese Studies European Economic Association
GEW
International Association for Feminist Economics URPE
Verein für Socialpolitik

Aktuelle Arbeitsgebiete

Entstehung von Finanzkrisen
Finanzmärkte und Wachstum
Internationale und Europäische Integration Arbeitnehmerrücküberweisungen (remittances) Eigentum und Geld